KULTURLANDSCHAFTSPREIS

Kulturlandschaftspreis Fürst Pückler

Preis zeichnet studentische Arbeiten aus

 

Der Förderverein Fürst Pückler in Branitz e.V. lobt in Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Landschaftsarchitektur/ BTU Cottbus Senftenberg, der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz und der Stadtverwaltung Cottbus den Kulturlandschaftspreis Fürst Pückler aus.


Mit dem Preis sollen studentische Arbeiten ausgezeichnet werden, die an der Schnittstelle von Stadt- und Regionalentwicklung sowie Architektur und Landschaftsarchitektur einen besonderen Beitrag zur Garten- und Parkgestaltung und zur Entwicklung der Kultur- und Stadtlandschaft innerhalb und im Umfeld des Parks Branitz leisten.

 

Anforderungen und Informationen zu diesem Preis können Sie dem Flyer "Informationen zur Teilnahme" entnehmen.

Fragen und Antworten

Sie haben Fragen zur Auslobung, deren Anforderungen oder benötigen weitere Informationen?

Dann schreiben Sie an puecklerpreis@b-tu.de. Alle Fragen die auch für andere Teilnehmer interessant sein könnten,
werden  hier veröffentlicht.
 

Können auch ältere Arbeiten eingereicht werden?

Es können Masterarbeiten, Seminararbeiten, Projekte, Stegreife als auch frei wählbare Arbeiten eingereicht werden, welche nicht älter als zwei Jahre sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2007 - 2016 Fürst Pückler Branitz e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt